News der BKK Textilgruppe Hof

Masern in Europa auf Rekordhoch

Der sprunghafte Anstieg der Masernfälle setzt sich auch 2019 fort: in der ersten Jahreshälfte 2019 wurden in Europa etwa 90.000 Fälle gemeldet. Das sind bereits mehr als im gesamten Jahr 2018 (84.462). Bereits 2018 hatten sich die Fälle gegenüber dem Vorjahr (23.927 im Jahr 2017) fast vervierfacht.

Weiterlesen …

Darmspiegelung: Für Männer jetzt ab 50

Knapp 500.000 Menschen leben in Deutschland mit Darmkrebs. Rund 60.000 Neuerkrankungen kommen jährlich hinzu, knapp 26.000 Betroffene sterben daran. Bei rechtzeitiger Früherkennung könnten die meisten dieser Fälle vermieden werden.

Weiterlesen …

Auslandsreise und Krankenversicherung

Sie reisen ins Ausland und möchten wissen, ob Sie ausreichend versichert sind und welche Leistungen die gesetzlichen Auslandskrankenversicherung abdeckt? Dann informiert Sie der Flyer Krankenversicherungsschutz im Ausland der Bundesregierung über alle wichtigen Details.

Weiterlesen …

Bundesweite Hebammensuche geht online

Statistisch gibt es genug Hebammen in Deutschland. Doch in einigen Regionen ist es sehr schwer, tatsächlich eine zu finden. Denn bei den öffentlich zugänglichen Anlaufstellen für Schwangere oder über das Internet sind vergleichsweise wenige Hebammen mit ihren Kontaktdaten gelistet. Diese Informationslücke wird nun eine Hebammenliste schließen.

Weiterlesen …

Wichtig. Lebenswichtig. Organspende

84 % der Menschen stehen dem Thema Organspende positiv gegenüber. Aber nur 39 % haben ihre Entscheidung dazu schriftlich festgehalten, z. B. in einem Organspendeausweis. „Unter den Befragten, die bereits eine Entscheidung getroffen haben, überwiegt die Zustimmung zur Organ- und Gewebespende mit 72 %“, so Dr. Heidrun Thaiss, Leiterin der BZgA.

Weiterlesen …

Masern: Impfquoten weiterhin zu niedrig

Masern sind keine harmlose Kinderkrankheit, sondern eine schwere Infektion mit häufigen Komplikationen und Organbeeinträchtigungen bis hin zur lebensgefährlichen Lungen- oder Gehirnentzündung – bei Kindern wie Erwachsenen. Doch die Impflücken sind weiterhin zu groß. Das geht aus neuen Auswertungen zu Impfquoten hervor.

Weiterlesen …

Unterstützung bei ungewollter Kinderlosigkeit

Eigene Kinder gehören für die meisten Menschen zum Leben dazu. Doch bei etwa jedem zehnten Paar stellt sich keine Schwangerschaft ein. Viele Ursachen spielen dabei eine Rolle, darunter Lebensalter, Stress, Leistungssport, Über- oder Untergewicht, anatomische Abweichungen oder Entzündungen im Bereich von Gebärmutter, Eileitern oder Eierstöcken. Bei Männern besteht häufig eine verminderte Spermienqualität oder -produktion.

Weiterlesen …

Pille jetzt bis 21 kostenfrei

Bisher hatten Versicherte bis zu einem Alter von 19 Jahren Anspruch auf die Versorgung mit verschreibungspflichtigen empfängnisverhütenden Mitteln und nicht verschreibungspflichtigen Notfallkontrazeptiva, soweit sie ärztlich verordnet wurden. Mit dem Gesetz zur Verbesserung der Information über einen Schwangerschaftsabbruch wird diese Altersgrenze vom vollendeten 20. Lebensjahr auf das vollendete 22. Lebensjahr, also auf 21 Jahre, heraufgesetzt.

Weiterlesen …

BKK Textilgruppe Hof · Fabrikzeile 21 · 95028 Hof · Hotline: (0800) 2 55 84 40 · info@bkk-textilgruppe-hof.de