Wählen Sie eine Kategorie:

Starke Kids - erweiterte Vorsorge für Kleinkinder

Nahezu jedes dritte Kind im Alter von zwei bis drei Jahren weist Störungen der Sprache, Motorik oder Sehkraft auf. In diesem Alter sind derartige Störungen zumeist noch gut therapierbar, werden jedoch häufig nicht rechtzeitig erkannt. Die gesetzlichen Vorsorgeuntersuchungen U1 bis U9 sowie J1 sind zwar umfangreich, jedoch weisen sie an einigen Stellen Lücken auf. Mit dem Vorsorgeprogramm BKK STARKE KIDS erhalten Kinder in Bayern kostenfrei eine lückenlose Vorsorge für alle Entwicklungsphasen vom Kleinkind bis zum Teenager. Enthalten sind:

  • BKK Babycheck (0-4 Monate)
  • Augenuntersuchung I (4-13 Monate)
  • Sprachbeurteilung bei der U7 (19-26 Monate)
  • Augenuntersuchung II (19-49 Monate)
  • Sprachuntersuchung zur U7a (32-27 Monate)
  • Grundschulcheck I (7-8 Jahre)
  • Grundschulcheck II (9-10 Jahre)
  • Jugendcheck (16-17 Jahre)

Unser Programm Starke Kids wird ständig weiterentwickelt. Zu den neuen Leistungen seit 2018 zählen:

  • PädExpert® (telemedizinisches Expertenkonsil) für 14 Indikationen
  • Depressionsscreening (einmalig) für Jugendliche zwischen 11 und 17 Jahren
  • PädAssist® (Langzeitmonitoring via APP) für 5 Indikationen
  • PädHome® (Videosprechstunde per Smartphone) für 5 Indikationen
  • HPV-Impfberatung für 9-14-Jährige mit dem Ziel der Umsteuerung auf 2 Impfdosen (anstatt 3 Impfdosen ab 15 Jahre)
  • Gesundheitscoaching (bis zu 3 Einheiten pro Quartal)

Neues Angebot seit 2023: U0 - Beratung für Schwangere und werdende Familien im letzten Schwangerschaftsdrittel

Bereits unmittelbar nach der Geburt werden Eltern mit entscheidenden Fragen konfrontiert, beispielsweise Impfen, Vitamin D- und K-Prophylaxe, Stillen, Ernährung, Unfallverhütung und Schlafverhalten. An wen kann ich mich wenden, wenn ich Fragen habe? Wie finde ich eine geeignete kinderärztliche Praxis? Das Angebot U0 für Schwangere, die am Programm Starke Kids teilnehmen, hilft Müttern und Vätern dabei, viele wichtige Entscheidungen schon vor der Geburt des Kindes vorzubereiten, damit Zeit für die neuen Herausforderungen bleibt. Im Programm Hallo Baby berät die Gynäkologin oder der Gynäkologe werdende Eltern zur Inanspruchnahme der U0 und unterstützt dabei, eine geeignete Kinder- und Jugendmedizinische Praxis zu finden. Damit kann bereits vor der Geburt des Kindes der Kontakt mit der künftigen Kinder- und Jugendarztpraxis aufgenommen, die wertvolle Elternberatung U0 in Anspruch genommen und ein Vertrauensverhältnis für die Zeit nach der Geburt mit dem Kinderarzt aufgebaut werden. Die U0 beinhaltet Elternberatung zu folgenden Themen:

  • Schlafumgebung des Babys
  • Impfungen
  • Stillen
  • Neugeborenen-Screening
  • Gabe von Vitamin K und D
  • Unfallschutz
  • Hilfsangebote bei Schwierigkeiten in den ersten Lebensmonaten
  • Information zum Vertrag BKK STARKE KIDS
  • Babykompass (umfangreiche Informationsbroschüre für das erste Lebensjahr des Kindes)

Mehr als 75 % der Kinder- und Jugendärzte in Bayern nehmen bereits am BKK Programm teil. Sie wollen wissen, ob Ihr Kinder- und Jugendarzt an unserem Programm teilnimmt oder Sie suchen einen programmteilnehmenden Kinderarzt in Ihrer Nähe? Über unseren Arztsuchlauf erhalten Sie die Antwort.

Die Teilnahme an BKK STARKE KIDS ist kostenlos. Voraussetzung ist, dass Ihr Kind höchstens 17 Jahre alt und bei der BKK Textilgruppe Hof versichert ist.

Weitere Informationen

BKK Textilgruppe Hof · Fabrikzeile 21 · 95028 Hof · Hotline: (0800) 2 55 84 40 · info@bkk-textilgruppe-hof.de