News der BKK Textilgruppe Hof

Zahngesundheit: Die besten Tipps

Unsere Zähne stehen nicht nur für einnehmendes Lächeln und frischen Atem, sondern auch für gesunde Nahrungsaufnahme und eine intakte Abwehr, kurz: für Gesundheit und Lebensqualität. Dabei kommt es besonders auf eine unversehrte Zahnoberfläche, gesundes Zahnfleisch und einen kräftigen Zahnhalteapparat an. Durch Fehler können Gebissschäden bis hin zum Zahnverlust entstehen.

Säure und Zucker „ätzen“ Zähne an

Ob Zucker, Limonade, Eistee, saure Snacks oder Saftgetränke: Sie alle „ätzen“ bei häufigem Genuss die Zähne an, besonders im Zusammenwirken mit Kariesbakterien. Diese haften in Zahnbelag (Plaque) oder Essensresten an schlecht gereinigten Zahnflächen und können bei guter Zuckerversorgung in nur 24 Stunden Karies („Zahnfäule“) in Gang setzen, besonders in schwer zugänglichen Zahnzwischenräumen, Furchen (Fissuren) oder am Zahnhals (Übergang zur Zahnwurzel).

Natürliche Reinigung durch kräftiges Kauen

Meiden Sie daher zähe, klebrige Lebensmittel wie (Kau-)Bonbons und entfernen Sie immer alle Essenreste restlos aus dem Gebiss. Auch Honig, 100%-Fruchtsäfte, Obst oder Fruchtjoghurts liefern jede Menge Zucker. Kräftiges Kauen, z. B. getrocknetes Brot oder knackiges Gemüse, hält die Zähne hingegen gesund, und natürlich: richtig Zähne putzen.

Richtig Zähne putzen:

  • Mindestens 2 x täglich 2 Min. Zähne mit fluoridhaltiger Zahnpasta reinigen (nicht zu kräftig bürsten), gründlich ausspülen.
  • Zahnbürste (herkömmlich oder elektrisch) mit stabilem Griff, strukturierten abgerundeten Kunststoffborsten, weich oder mittelhart, Kurzkopf (< 3 cm), gut trocknen lassen, alle 6 Wochen wechseln.
  • Kreisende Bewegungen vom Zahnfleisch weg („Rot-Weiß-Technik“), nicht hin- und her“schrubben“, Zahnfleisch mitmassieren.
  • 30 Min. Abstand zum Genuss säurehaltiger Lebensmittel wie Obst oder Fruchtsaft
  • Zahnzwischenräume täglich mit Interdentalbürste (Apotheke) und/oder Zahnseide reinigen.
  • Professionelle Zahnreinigung beim Zahnarzt einmal jährlich.

Quelle: www.text-gesundheit.de

Zurück

BKK Textilgruppe Hof · Fabrikzeile 21 · 95028 Hof · Hotline: (0800) 2 55 84 40 · info@bkk-textilgruppe-hof.de