News der BKK Textilgruppe Hof

HPV-Impfung jetzt für Mädchen ab neun Jahren

Ab sofort übernimmt die BKK Textilgruppe Hof die HPV-Impfung für Mädchen bereits ab neun Jahren und folgt damit der Empfehlung der Weltgesundheitsorganisation WHO sowie der Ständigen Impfkommission STIKO.

Denn bestimmte Stämme des Humanen Papilloma-Virus (HPV) – bekannt als Verursacher von Hautwarzen – können nach sexueller Übertragung im Lauf der Lebens Gebärmutterhalskrebs verursachen. Eine Impfung vor dem ersten Geschlechtsverkehr kann davor schützen.

„Mit der Herabsetzung des Impfalters soll erreicht werden, dass mehr Mädchen als bislang vor einer Infektion mit Humanen Papillomaviren (HPV) geschützt werden, bevor sie das erste Mal Geschlechtsverkehr haben. Außerdem sprechen nach Angaben des Robert Koch-Instituts Mädchen in jüngerem Alter besser auf die Impfung an: Sie bilden mehr Antikörper gegen die Viren. Zudem sind im Alter von 9 bis 13 beziehungsweise 14 Jahren – je nach Impfstoff – nur noch zwei statt bisher drei Impftermine nötig“, so die Kassenärztliche Bundesvereinigung.

Zurück

BKK Textilgruppe Hof · Fabrikzeile 21 · 95028 Hof · Hotline: (0800) 2 55 84 40 · info@bkk-textilgruppe-hof.de